Ein Tag mit Sebastian Hackel

hackel

Man tut, was man nicht lassen kann. Oder sich nicht entgehen lassen kann. Zum Beispiel einen Tag mit dem Dresdner Singer/Songwriter/Liedermacher/irgendwas Sebastian Hackel durch die wunderbaren Gassen der saarländischen Metropole Neunkirchen zu laufen, „der mystischsten Stadt der Welt“, wie Hackel bereits nach wenigen Stunden vollkommen richtig feststellte. Dabei fing ich nicht nur Bewegtbild und Musik ein, sondern nutzte die Gelegenheit, unserem Gast sowohl historische als auch Insiderinformationen über Neunkirchen zu vermitteln, gewürzt mit von mir völlig frei erfundenem Blödsinn. Im Gegenzug dazu erteilte Sebastian den Kindern von Neunkirchen wertvolle Geographie-Lektionen. Auch hier kam abgepudert.de also seinem selbsterteilten Bildungsauftrag mit vollem Engagement nach.

Am Ende des Tages bleibt den BesucherInnen der Reithalle also die Erinnerung an ein schönes Konzert, Sebastian Hackel wird Neunkirchen wohl nie vergessen, und wir haben knapp über 9 Minuten diletantisch-stimmungsvolles Bewegtbild eingefangen.

Mehr checken...
Mehr checken...
Eigentlich schon ein alter Hut. Aber wer beim Kindergeburtstagskuchemassaker mächtig Eindruck schinden…