Was so unser Gehirn verändert…

brain

Zwei Paar Schuhe sind ja immer wissenschaftliche Studien und die Berichterstattung: schlaue Leute in weißen Kitteln untersuchen einige furchtbar komplizierte Sachen in wahnsinnig komplizierten Versuchsaufbauten und treffen vage Schlussfolgerungen, Medien (mit Ausnahme derer, die nur von Leuten in weißen Kitteln geschrieben und gelesen werden) berichten daraufhin sensationslüstern und aufgeblasen und verzerrt.

Beliebt, weil es irgendwie der Leserschaft Schiss macht: unser Gehirn und was es so alles verändert. Weil man da leicht den Überblick verlieren kann, hat abgepudert für Euch anhand einer großangelegten Medienrecherche (siehe hier) einen Meta-Überblick zusammengestellt, was alles unser Gehirn verändert:

– Meditation
– Training
– Kokain
– Therapien
– Armbruch
– Facebook
– Kiffen
– Genuss
– Lernen
– Rauchen
– Literatur
– Botox
– fettes Essen
– Gewalterfahrung
– Pubertät
– Computerspiele
– Übergewicht
– Computermaus
– Stress
– Internet
– Fernsehen
– Kopfbälle
– Sport
– Wechseljahre
– Nichts tun
– die Pille
– Altern
– die Varroa-Milbe
– Schmerzen
– Schwerelosigkeit
– Pornos
– Migräne
– Gips
– Naschsucht
– Klavierspielen
– Geburt
– Jonglieren
– Chemotherapie
– Koffein
– Sinistralität
– Fernsehen
– Bier
– Leben in der Großstadt
– Hypnose
– Kriegseinsätze
– Kunst
– Teamarbeit
– Jetlag

und eine Handtransplantation.

Gern geschehen.

Mehr checken...
Mehr checken...
Er ist rosa und er backt Cupcakes. Muss ich noch mehr sagen?...