Darth Vader Oreos

Darth Vader Oreos vegan

Unangefochtener Spitzenreiter beim FaRK-Gourmetmarathon waren die Darth Vader-Oreos.

Zutaten:

  • 125g weiche Margarine
  • 100g Puderzucker
  • 50g Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • 125g Mehl
  • Star Wars Ausstecher (*Partnerwerbelink)

Für die Füllung:

  • 75g weiche Margarine
  • 80g Puderzucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Die Margarine schaumig rühren, dann die weiteren Zutaten dazugeben. Den Teig mit den Händen gut durchkneten und danach eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung einfach alle Zutaten zusammen schaumig schlagen.

Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen und die Kekse mit der Darth Vader-Form ausstechen. Die kleinen Vader auf ein Backblech geben und  bei 175° ca. 10 Minuten backen.

Die Kekse gut auskühlen lassen. Mit der Creme bestreichen – den passenden Vader-Keksdeckel drauf  – fertig!

 

One Comment
Mehr checken...
Mehr checken...
Ihr braucht: Vegane Marshmallows (gibt es zum Beispiel von Vantastic Foods) einen…