Vegane Zimtschnecken aka die Frisur von Prinzessin Leia

Die Frisur von Prinzessin Leia (vegane Hefeschnecken)
Gebt es zu! Ihr denkt bei Zimtschnecken auch immer an die Leia-Frisur!
Die Hefeschnecken sind supereinfach zu machen und schmecken am köstlichsten noch warm zum Frühstück.

Zutaten:

  • 75g Margarine
  • 250ml Sojamilch
  • 25g frische Hefe
  • 75g Zucker
  • 500g Mehl
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 35g Margarine
  • 1 TL Zimt
  • 50g Zucker

Die Sojamilch erwärmen. Die frische Hefe in die Milch krümeln, den Zucker und die Margarine hinzufügen und gut rühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Das Mehl mit dem Salz vermegen, danach die Hefemilch zugeben. Alles mit den Händen gut verkneten.

Der Teig sollte dann mindestens eine halbe Stunde an einem warmen Ort ruhen.

In der Zwischenzeit Margarine im Topf schmelzen. Wenn die Margarine gerade so geschmolzen ist, Zucker und Zimt zufügen. Der Zucker sollte sich komplett auflösen.

Den Hefeteig auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen und mit der Butter-Zucker-Zimt-Masse großzügig bestreichen.

Den Teig aufrollen und in nicht allzu dicke Scheiben schneiden.

Die Röllchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und noch mal 10 Minuten gehen lassen. Bitte genug Platz zwischen den einzelnen Hefeschnecken lassen.

Bei 250°C ca. 5-8 Minuten backen.

One Comment
Mehr checken...
Mehr checken...
“RAWRGWAWGGR.” - Chewbacca Lecker-knusprige Erdnussbutter-Cookies - machen leider süchtig. Zutaten: 275 g…