Konfettisterne

Falls ihr noch nach einer tollen Beschäftigung für eure Kinder sucht: Die Konfetti-Sterne für den Silvesterabend sind ein tolle und einfache Idee, wie ihr die Kleinen bei Laune halten könnt damit sie möglichst lange durch halten!

Vom Sterne ausschneiden über Schnipsel machen, bis hin zum Zusammennähen hat meine Tochter (4) einen Riesenspaß dabei gehabt und echt toll mitgemacht.

Ihr braucht:
– Transparentpapier
– Konfetti-Schnipsel (einfach mit nem Locher ausstanzen oder Schere mit ner Schere ausschneiden; meine Große hat schon immer nen irren Spaß am Schnipseln gehabt)
– Nähmaschine

Und so schaut das dann aus:

Schneidet vorher das übereinander gelegte Trasparentpapier sternenförmig aus. Näht zwei Sterne aufeinander mit einer großen Stichbreite. Lasst zwei Ecken offen zum Befüllen
Schneidet vorher das übereinander gelegte Trasparentpapier sternenförmig aus. Näht zwei Sterne aufeinander mit einer großen Stichbreite. Lasst zwei Ecken offen zum Befüllen
Befüllt es mit so viel Konfetti-Schnipsel wie ihr den Stern noch bequem zunähen könnt
Befüllt es mit so viel Konfetti-Schnipsel wie ihr den Stern noch bequem zunähen könnt
Voila! Einfach aufreißen und Spaß haben
Voila! Einfach aufreißen und Spaß haben

Mein Name ist Martha I. Rosenkötter, ich habe Kunstgeschichte und Keltologie studiert, bin verheiratet und habe zwei Töchter. Ich liebe es meine Umgebung zu gestalten und sie nach den Jahreszeiten und Festen zu schmücken. So entstehen die meisten Ideen zu meinen Arbeiten aus dem Wunsch nach etwas besonderem und Schönem, dass auch oft einen nützliches Helferelein im Alltag darstellt. Für mich hat diese Art von kreativen Schaffens etwas Wohltuendes und Heimeliges, denn ich bin der festen Überzeugung, dass die Auswirkungen unserer Umgebung auf unser Gemüt oft unterschätzt werden. So nähe, filze, male, drucke und baue ich mir meine kleine Welt und wenn sie dir auch gefällt, so freuen sich schon Zwei!

Schau einfach auf meinem Blog vorbei unter http://filzandquilts.de

Mehr checken...
Mehr checken...
Klar, es gibt haufenweise Tools zur Stapelverarbeitung von Bildern, einige sind sogar…